Ein typischer Tag im Mäusenest

Der tägliche Ablauf in der Kinderkrippe gibt den Kindern Halt und Geborgenheit und ermöglicht ihnen einen Sinn für Rhythmus zu entwickeln. Wir bieten den Kindern viele ritualisierte Abläufe, die ihren Befarf an Sicherheit und Schutz decken. Wir sorgen für einen festen Rahmen, der dem Tag Struktur verleiht und uns dennoch genug Raum für spontane Aktivitäten lässt.

Der Tagesablauf im Überblick

Uhrzeit Aktivität
ab 07.30 Uhr Jedes Kind wird täglich liebevoll begrüßt und aufgenommen
08:30 Uhr Morgenkreis mit Singen und Spielen 
09:00 Uhr Gemeinsames Frühstück
10:00-11:00 Uhr  täglicher Aufenthalt draußen 
11:20 Uhr Gemeinsames Mittagessen
11:45-13:15 Uhr 

Mittagsruhe

13:30 Uhr  kleines Vesper 
13:45 Uhr  Freispiel draußen oder manchmal drinnen
bis 15:00 Uhr Liebevolle Verabschiedung des Kindes

Die Schwerpunkte in unserem Tagesablauf legen wir auf die Förderung des kindlichen Bewegungsbedürfnisses, die Unterstützung seiner Neugier und des Entdeckergeistes sowie auf die Unterstützung ihres Autonomiestrebens und der Schulung der Sinne durch unterschiedliche Sinneserfahrungen und Materialien.

Während der Freispielphase geht das Kind selbständig auf unbestimmte Entdeckungs- und Erkundungsreise, was die Basis für lustbetontes Lernen darstellt. Es kann seinen individuellen Bedürfnissen entsprechend aus dem Spielangebot wählen, das zur Verfügung steht.