Gemeindezuschuss zur Kindertagespflege

In der Gemeinderatssitzung vom 10. Dezember 2019 stimmte der Gemeinderat Denzlingen dem Antrag des Tagesmüttervereins auf finanzielle Bezuschussung der Tageseltern zu.

Ab dem 1. Januar 2020 wird jede Betreuungsstunde mit 1,00 Euro pro Kind, ab 2021 mit 1,50 Euro durch die Gemeinde Denzlingen bezuschusst. Randzeiten vor 7.30 Uhr und nach 18.00 Uhr werden mit 2,50 Euro pro Stunde und Kind honoriert. Es handelt sich hierbei um eine freiwillige Leistung der Gemeinde Denzlingen, die vorerst 2020 und 2021 gewährt wird.

Voraussetzung ist, dass die Tagesmutter/der Tagesvater Mitglied im Tagesmütterverein Denzlingen e.V. ist und das betreute Tageskind mit Hauptwohnsitz in Denzlingen gemeldet ist. Es freut uns sehr, dass die Gemeinde unser Förderkonzept der kommunalen finanziellen Bezuschussung bewilligt hat.

Wir sehen darin eine Anerkennung der wertvollen Arbeit der Tageseltern und Ihres Einsatzes in der Betreuung der Tageskinder.

Beantragung des Zuschusses

Die Bezuschussung durch die Gemeinde beantragen Sie an jedem Quartalsende mithilfe des Formulares (s.u.) schriftlich über den Tagesmütterverein Denzlingen e.V. 

Bitte reichen Sie pro Tageskind pro Quartal ein Formular ein, auf dem Sie die tatsächlich geleisteten Betreuungsstunden angeben. Die Abgabefrist ist jeweils bis zum 15. Tag des Quartalfolgemonats (z.B.: Abgabe für Quartal 1 2020 bis zum 15. April 2020). Die Bearbeitungszeit beträgt ca. sechs Wochen.

Dem Erstantrag ist eine Kopie des Betreuungsvertrages bzw. der Mitteilung des Jugendamtes beizulegen. Änderungen des Betreuungsumfangs sowie Neubeginn und Beendigung von Tagespflegeverhältnissen sind dem Tagesmütterverein Denzlingen e.V. mitzuteilen.

Der kommunale Zuschuss der Gemeinde Denzlingen ist eine freiwillige Leistung und kann jederzeit durch die Gemeinde widerrufen werden. Die Auszahlung des kommunalen Zuschusses erfolgt quartalsweise durch den Tagesmütterverein Denzlingen e. V., dies begründet jedoch keinen Rechtsanspruch der Tagespflegeperson gegenüber dem Verein auf zukünftige Zahlung des Zuschusses, sofern dieser durch die Gemeinde widerrufen werden sollte.

Bitte laden Sie das Formular zur Beantragung des Gemeindezuschusses herunter (s. unten) und senden Sie es ausgefüllt mit allen notwendigen Unterlagen an Ihre Ansprechpartnerin Dorit Reinbold.

Antrag auf Auszahlung des Gemeindezuschusses zur Tagespflege
2020 Gemeindezuschuss Tagespflege TMV v4[...]
PDF-Dokument [509.9 KB]