Praxisbegleitende Fortbildungen

Mit der Pflegeerlaubnis verpflichten sich die Tagespflegepersonen während ihrer Tätigkeit Weiterbildungen von 15 Unterrichtseinheiten pro Jahr zu besuchen.

 

Hierfür können Workshops, Fortbildungen oder Vorträge besucht werden, die der Tagesmütterverein Denzlingen, der Kinderschutzbund Emmendingen und der Kinderschutzbund Waldkirch vor Ort anbieten. Die Termine werden halbjährlich durch Rundbriefe sowie auf der Homepage des Landkreises veröffentlicht.

 

Die Teilnahme an diesen Fortbildungen wird vom Veranstalter bescheinigt. Die Veranstaltungen bieten die Möglichkeit, mit anderen Tagespflegepersonen in Kontakt zu kommen und das Wissen zur Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern zu erweitern.

 

Auch andere Veranstaltungen zu pädagogischen Themen werden bei Vorlage der Teilnahmebescheinigung anerkannt.

 

Aktuelle Veranstaltungen

 

28.09.2020   Offener Tagesmüttertreff (in Kooperation mit dem  

                     Kinderschutzbund Waldkirch)

                     19.30 Uhr, Kinderschutzbund Waldkirch, Rotes Haus,

 Emmendingerstr. 3, Waldkirch

                     mit Michaela Brodacz, Claudia Mack und Dorit

                     Reinbold (Fachberatung Kindertagespflege)

 

12.10.2020   Mathemathik in der Montessori Pädagogik

                     19.30 Uhr, Tagesmütterverein Denzlingen,

 Hauptstr. 118, Denzlingen

                     mit Sybilla Flach, Dipl. Montessori-Therapeutin   

 

28.09.2020   Die eigenen Stärken und Begabungen in den

Tagespflegealltag integrieren

                     19.30 Uhr, Tagesmütterverein Denzlingen, 

 Hauptstr. 118, Denzlingen

                      mit Ramona Steffenhagen, Erzieherin und

 Gemeindepädagogin